Kuh in Futteranlage gefangen

Datum: 15. Oktober 2019 
Alarmzeit: 17:10 Uhr 
Alarmierungsart: Telefon 
Art: Technische Hilfeleistung > -ht- 
Einsatzort: Hiddestorf | Wiesenweg 


Einsatzbericht:

Ein Kalb steckte in einer Heufutterkrippe mit dem Kopf fest. Ein aufmerksamer Vater mit seinem Sohn erkannte die missliche Lage des Kalbs und versuchte in der Nachbarschaft den Besitzer der Tiere ausfindig zu machen. Als dieses nicht gelang entschloss er sich den Notruf zu wählen.

Die Leitstelle informierte daraufhin den Ortsbrandmeister per Telefon. Dieser machte sich kurz auf den Weg um die Lage zu sondieren und informierte den Besitzer der Tiere.

Dieser konnte das Tier innerhalb weniger Minuten aus der Lage befreien und nach rund 20 Minuten war der Einsatz beendet