Feuerschein Wohnhaus

Datum: 29. Januar 2019 
Alarmzeit: 17:42 Uhr 
Alarmierungsart: Vollalarm 
Art: Alarmübung 
Einsatzort: Arnum | Sundernweg 
Fahrzeuge: LF 8/6, MTW 
Weitere Kräfte: FF Arnum, FF Harkenbleck 


Einsatzbericht:

Am Dienstagabend (29.01.2019) um 17:42 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren aus Arnum, Harkenbleck und Hiddestorf/Ohlendorf im Rahmen einer unangekündigten Alarmübung nach Arnum an den Sundernweg gerufen. Gemeldet wurde ein Feuerschein im Obergeschoss. Als Übungsobjekt konnte ein zum Abbruch stehendes Vier-Parteien-Haus genutzt werden. 

Vor Ort stellte sich heraus, dass sich noch Personen im Gebäude befinden. Umgehend ließ der Arnumer Ortsbrandmeister und Einsatzleiter Frank Boßdorf mehrere Trupps zur Menschenrettung unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vorgehen. Die Sicht war durch den von einer Nebelmaschine erzeugten Qualm eingeschränkt. Parallel dazu wurde eine Löschwasserversorgung aufgebaut und die Drehleiter in Stellung gebracht.

Die Ehrenamtlichen konnten mithilfe der Wärmebildkamera insgesamt fünf Verletzte lokalisieren und diese aus dem Haus retten. Drei der fünf Verletzten wurden von den neuesten Mitgliedern der Einsatzabteilung gespielt, die anderen beiden Verletzten wurden durch Übungspuppen simuliert. Weitere Feuerwehrmitglieder versorgten die Verletzten nach ihrer Rettung an dem Verletztensammelplatz.

Die Übung, die von Harald Volkmann (Ortsfeuerwehr Arnum) organisiert wurde, endete nach rund einer Stunde. Die Feuerwehr informierte die Nachbarn im Vorfeld mit einem Brief über die anstehende Alarmübung.

Insgesamt waren rund 50 Kräfte mit acht Fahrzeugen im Einsatz. Die Übung wurde am Arnumer Gerätehaus nachbesprochen, der Arnumer Ortsbrandmeister Boßdorf zog ein positives Fazit.

Die Stadtfeuerwehr Hemmingen bedankt sich recht herzlich für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes. Solche Alarmübungen ermöglichen den Einsatzkräften die Abläufe zu bewerten und zu optimieren, sodass ein hoher Standard gewährleistet werden kann. Dementsprechend sind die Ortsfeuerwehren der Stadt Hemmingen ständig auf der Suche nach Objekten für Übungsdienste und Alarmübungen und freuen sich über Angebote und Hinweise.

Fotos: Lennart Fieguth (Fotos 1-8), Jens Pardey (9-11) (siehe Dateiname)

Text: Lennart Fieguth, Sebastian Hillert