Absage Osterfeuer 2020

Liebe Hiddestorf, Liebe Ohlendorfer,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die aktuellen Geschehnisse machen auch vor unseren Dörfern nicht halt.

Am vergangenen Mittwoch sprach die Weltgesundheitsorganisation (WHO) nach der Schweinegrippe im Jahr 2009 wieder von einer Pandemie – also einer länder- und kontinentübergreifenden Ausbreitung einer Krankheit. Diesmal ist es ein Coronavirus mit der wissenschaftlichen Bezeichnung SARS-CoV-2 (Schweres Akutes Respiratorisches Syndrom Coronavirus 2), das die Atemwegserkrankung COVID-19 (Corona Virus Disease 2019) auslöst.

Um eine Ausbreitung einzudämmen, empfiehlt die Bundesregierung und das Robert-Koch-Institut soziale Kontakte zu reduzieren. Dies ist notwendig, damit das Gesundheitssystem flächendeckend auch jedem betroffenen helfen kann. 

Die Feuerwehren sind zur Zeit angewiesen, dass Übungsdienste, Besprechungen, Jugendfeuerwehrdienste und Musikzugproben wie auch Konzerte nicht stattfinden. Diese Maßnahmen sind notwenig, da so die Einsatzbereitschaft im Alarmfall sichergestellt werden soll.

Was nützt das schönste Konzert, wenn danach die Feuerwehr nicht mehrt ausrücken kann, da sich die Kameradinnen und Kameraden in Quarantäne befinden?

Aus diesem Grund, haben wir uns nach reichlicher Überlegung entschlossen, das Osterfeuer in diesem Jahr abzusagen!

Wir freuen uns jedoch Sie im Jahr 2021 wieder in der Schaafswäsche begrüßen zu dürfen!

Eure

Freiwillige Feuerwehr Hiddestorf / Ohlendorf